logo

Frauke und André in der Speicherstadt

Die beiden waren genau meine Kragenweite: Unkompliziert und herrlich entspannt ließen Frauke und Andrè ihren großen Tag auf sich zukommen. Der Mai zeigte bereits, was der Sommer 2018 so alles auf der Pfanne haben sollte und so köchelte die Hochzeitsgesellschaft erwartungsfroh auf der Barkasse im Hafen, wo Andrè seine Zukünftige an der Elbphilharmonie in Empfang nahm. Nach der freien Trauung ging es auf’s Oberdeck, wo Hamburg zeigte, warum es halt doch die geilste Stadt der Welt ist: Köhlbrandbrücke, Elbe, Michel, Elphi und ein glückliches Paar bei blauem Himmel. Mehr geht nicht… HafenCity und Speicherstadt waren natürlich die naheliegende Kulisse für ein paar entspannte und coole Paarfotos, bevor die beiden es dann mit Freunden und Familie auf dem Speicherboden ordentlich krachen ließen. Eine tolle Hochzeit und ein großartiger Einstieg in die Hochsaison 2018.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.